Sie sind hier: Projekte  

DIE DEUTSCHE ASTRONAUTIN

Frühjahr 2021: Die erste deutsche Astronautin - https://dieastronautin.de - Unterstützung eines durch die Karstgruppe Mühlbach organisierten Trainings für zwei Astronautinnen-Trainees. In Anlehnung an das durch die ESA entwickelte CAVES Programm bearbeiteten die beiden Astronautinnen unter der Stressfaktoren einer Höhlenumgebung wissenschaftliche Fragestellungen, u.a.

Sinterentnahme zur Uran-Thorium Datierung
Bergung kryogener Kalzite
Radon und CO2-Messungen
Temperatur- und Leitfähigkeitsmessungen
Dokumentation von Saurierwirbeln und einer Schädeldecke
Fundort-Dokumentationen von Vermikulationen, Poolfingers und Schutzfelsschichten
geochemische Analyse von Biofilmen
Erfassung verschiedener Fossilien (Belemniten, Ammoniten, Seelilien)
Einsatztest von Stromgenerator zum Batterieladen am Biwak ("Wasserrad" im Bach)
Höhlenvermessung mit Disto-X
Einsatz Langwellen-Telefon und das erstes Foto über Langwelle aus einer Höhle geschickt

Projekte des LHK Bayern

Seite drucken